Vorstellung der Teilnehmer der Bildungskonferenz – heute: Clara Bellar von „Being and Becoming“

Clara Bellar , geboren und aufgewachsen in Paris,  ist eine sehr vielseitige Künstlerin: als Schauspielerin, Sängerin, Drehbuchautorin und Regisseurin war und ist sie tätig, dabei spricht sie fließend Französisch, Englisch, Portugiesisch und Deutsch. International den größten Bekanntheitsgrad als Schauspielerin erreichte sie wohl mit „Künstliche Intelligenz“ von Steven Spielberg, wo sie an der Seite von Jude Law und Harley Osmond spielte, und ihre Hauptrolle in Paul Schraders Film ”Dominion: Exorzist – Der Anfang des Bösen“. Beides führte zu weiteren Hauptrollen in Filmen wie ”Kill the Poor“, ”Oranges Amères“, ”Romance and Rejection“, ”This Space between us“, ”Sleepy Time Gal“ und ”The Pharmacist“.  Neben ihrem aktuellen Chanson-Album „My French heart“ drehte sie über 2 Jahre hinweg das Dokumentationsfeature „Being and Becoming – Etre et devenir“ , bei dem sie als Drehbuchautorin, Produzentin und Regisseurin verantwortlich zeichnete. „Being and Becoming“ berichtet über das selbstbestimmte, natürliche Lernen und zeigt Familien in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Ihre eigenen Kinder sind 7 und 2 Jahre alt. Hier auf dem Blog war Clara Bellar bereits für ein Interview zu Gast: Interview zu „Being and Becoming“.

 

Born and raised in Paris, Clara Bellar is a versatile actor, singer, writer, and director. She is fluent in French, English, Portuguese and German. Her biggest international publicity as an actor was probably “A.I.” starring with Jude Law and Harley Osmond, and her main character in the Paul Schrader Film “Dominion”. Both led to further main character roles in films like Kill the Poor“, ”Oranges Amères“, ”Romance and Rejection“, ”This Space between us“, ”Sleepy Time Gal“ und ”The Pharmacist“. Beneath her new chanson album “My French heart” she launched the feature documentary „Being and Becoming“ as a writer, producer and director. “„Being and Becoming“ shows the self-directed, natural learning movement and was shot with families in France, Germany, the UK and the US. Clara Bellars own children are 7 and 2 years old. Clara Bellar was already guest here on this blog for an interview: Interview with Clara Bellar in English Language.

 

 

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Trag Dich gerne in den Newsletter ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.